Burn In trotz Krise

Das Leben passiert und wir stecken mittendrin!

Dass, was wir zurzeit erleben, kannten wir bis vor kurzem nur aus Filmen und Romanen. Doch nun stecken wir mittendrin, ungefragt, besorgt und ein Ende ist noch nicht in Sicht!

Der Corona Virus stellt unser Leben komplett auf den Kopf, das Virus ist definitiv in unserem Alltag angekommen.

Aktuell herrscht viel Verunsicherung. Noch mehr Fragen, Herausforderungen, Sorgen und Ängste als sonst …!

Die Vorsichtsmaßnahmen gegen die Ausbreitung werden von Tag zu Tag drastisch spürbarer. Veranstaltungen sind verboten, Geschäfte, Restaurants und Bars müssen geschlossen bleiben, Schulen und Kita ebenso, die Grenzen sind weitgehend dicht.

Die Welt ist derzeit im Ausnahmenzustand. Das Thema Corona ist für alle zu einem ernsten Thema geworden und jeder einzelne ist aufgefordert zu handeln.

Die ersten Firmen und Unternehmen kämpfen bereits ums Überleben.

Mitarbeiter werden vor neue Herausforderungen gestellt, entweder weil sie trotz der gesundheitlichen Gefährdung weiter, wie gewohnt arbeiten müssen, oder im Homeoffice bleiben.

Viele haben Angst um ihren Arbeitsplatz und überlegen, wie es weitergeht und wann eine Entspannung der Situation zu erwarten ist.

Die Betreuung der Kinder wird, aufgrund der Schließung von Schulen und Kindergärten, zu einer Belastung für viele.

Besuche von Angehörigen im Klinikum und in Einrichtungen ist derzeit eingeschränkt oder nicht möglich.

Soziale Kontakte werden eingeschränkt und auf ein Minimum reduziert. Auch das fühlt sich nicht gut an und hinterlässt ein ungutes Gefühl.

Zusätzlich zu den alltäglichen Sorgen und Problemen kommen neue Herausforderungen dazu.

Die Krise zwingt uns dazu,

  • Abläufe zu verändern
  • Sichtweisen zu erweitern
  • Sozialkontakte einzuschränken
  • uns neu zu organisieren
  • neue Bewältigungsstrategien zu entwickeln
  • Handlungsoptionen zu hinterfragen und zu erkennen
  • uns den Ängsten zu stellen und lernen mit ihnen umzugehen
  • nicht in Problemen zu denken, sondern nach Lösungsoptionen zu suchen

Gerade in eine solchen Zeit ist es notwendig, in einem geschützten Rahmen über das zu sprechen, was Sie bewegt.

Menschen benötigen aus verschiedensten Anlässen eine Unterstützung bei Problemen, Schwierigkeiten, Ängsten, Sorgen und Fragen.

  • Was bedeutet die Situation für Sie, Ihre Familie, Freunde?
  • Wie stellt diese neue Herausforderung Ihren Alltag auf den Kopf?
  • Wie stark wird Ihr Leben eingeschränkt?
  • Vor welchen Heraus­forderungen stehen Sie?
  • Wie organisieren Sie sich?
  • Wie halten Sie den Kontakt zu Freunden, Bekannten, Familie aufrecht?
  • Wie sehr stresst und ängstigt Sie die Lage?
  • Was tun Sie, um die nächsten Tage, Wochen, Monate gut zu meistern?

Bei meiner psychologischen Beratung oder meinem Coaching handelt es sich in der Regel um ein persönliches Gespräch mit dem Ziel, bestimmte Situationen und Probleme miteinander zu besprechen und zu lösen.

Auch wenn soziale Kontakte im Moment auf ein Minimum reduziert werden sollen, es gibt eine Lösung!

Ich biete Ihnen trotz Corona-Krise eine Problemlösung an, die Online Beratung in meiner Burn-In-Praxis.
Egal was Sie gerade bewegt, egal welche Fragen und Themen Sie derzeit belasten, durch die Burn-In Online Beratung sind sie nicht allein.

Vereinbaren Sie einen Online Beratungstermin, telefonisch oder via Skype.

Psychologische Beratung oder Coaching in der derzeitigen Ausnahmesituation, egal wo sie sind aber immer dann wenn es erforderlich ist!

Terminvereinbarungen unter 0160-93859699
oder schicken Sie Ihren Terminvorschlag an info@burn-in-coach.de