Krise – was nun?

Damit Sie trotz Krisenfall keine Krise bekommen und einen klaren Kopf behalten!

Und dann kommt dieser Moment und auf einmal ist sie da, die Ausnahmesituation.

Der Fall, mit dem niemand gerechnet hat, tritt ein – Probleme im Job, Schwierigkeiten im privaten Umfeld, weggedrückte Konflikte brechen auf, schwierige Herausforderungen oder ganz aktuell ein Virus, der die Welt in Atem hält und alle diese Ausnahmesituationen verändern unser Leben ganz plötzlich. Meist ganz ohne Vorankündigung und ohne Vorbereitung!

Menschen reagieren sehr unterschiedlich auf Unbekanntes – es ist deshalb wichtig, auf Strategien zurückzugreifen, mit der man diese fremden Situationen gut meistern kann.

In erster Linie ist es wichtig, auf sich selbst und seinen „Geist“ zu achten. Ganz besonders im Falle einer Krisensituation. Egal, was Ihnen begegnet, zu aller erst sollten Sie tief durchatmen und die aktuelle Lage überdenken.

Ich habe Tipps für Sie, die sie unterstützen können, in unerwarteten Situationen ruhig zu bleiben:

Ruhe bewahren

In Krisensituationen die Ruhe zu bewahren fällt den meisten Mensch schwer. Versuchen Sie einen klaren Blick auf die Lage zu werfen und die Situation richtig einzuschätzen. Handeln Sie nicht vorschnell oder überhastet. Analysieren Sie die auftretenden Probleme in Ruhe und versuchen Sie in Lösungen zu denken.

Keine Panik

Wichtig ist es einen kühlen Kopf zu bewahren und nicht in Panik, Angst oder Frustration zu verfallen. Angst ist ein schlechter Wegbegleiter und kostet Energie und lähmt. Außergewöhnliche Situationen erfordern oft außergewöhnlich Maßnahmen und in Krisensituationen sollten wir alle ein bisschen flexibel sein. Nicht an unnötigen Strukturen festhalten und versuchen sich so gut es geht auf die unbekannte Situation einzulassen.

Optimistisch bleiben

Es ist nun einmal wie es ist.

Bleiben Sie trotz alle dem positiv und versuchen Sie aus der Situation das Beste zu machen. Verunsicherung ist jetzt ganz normal. Optimismus ist gerade in Krisensituationen besonders wichtig für Sie. Es gibt eine Lösung auch wenn Sie momentan noch nicht erkennbar ist.

Selbstvertrauen aktivieren

Glaube fest daran, dass Sie auch diese Situation meistern können. Es gibt bestimmt schon einige Herausforderungen, die Sie gut gemeistert haben.  Durch positive und stärkenden Gedanken können Sie sich selbst aufbauen, motivieren und unterstützen und das hilft ungemein in schwierigen Situationen.

Holen Sie sich Unterstützung

Sie sind nicht allein. Auch wenn es sich vielleicht so anfühlt, Sie müssen das nicht allein schaffen. Wenn Ihnen alles zu viel wird, Ängste sich einstellen, Sie sich blockiert fühlen und Ihnen die Sicht versperrt ist oder wenn Sie einfach jemanden zum Reden brauchen, trau Sie sich danach zu fragen.

Machen Sie sich jetzt auf Ihren Weg ich begleite Sie gerne.

Termine und Kosten nach telefonischer Absprache
unter 0160-93859699

Sabine Specht

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_4348-3-2.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Logo-2-672x383-1.jpg